Sonntag, 24.09.2017, 14:00 Uhr
keine Daten 19 °C
Ludwigsburg

Torwart-Routinier verstärkt die SG

Bereits am Montag sind die Handballer der SG BBM in die Vorbereitung auf die kommende Zweitliga-Saison gestartet. Rechtzeitig zum Trainingsauftakt sind die Verantwortlichen bei ihrer Suche nach einem Nachfolger für Torwart Aron Edvardsson fündig geworden: Jürgen Müller verstärkt die SG BBM Bietigheim ab sofort im Tor.

Der 30-jährige Torhüter blickt bereits auf zahlreiche Bundesliga-Stationen zurück: Die HBW Balingen-Weilstetten, der TVB Stuttgart, der HSV Hamburg, der SC Magdeburg sowie der VfL Eintracht Hagen zählten ebenso zu seinen Stationen wie der schwedischen Klub Ystads IF HF. Jürgen Müller absolvierte zudem 80 Einsätze für die Junioren- und Jugendnationalmannschaft und bestritt auch ein Länderspiel für Deutschland.

Nach seinem Mittelfußbruch möchte der 1,95 Meter große gebürtige Nürnberger nun mit der SG noch einmal richtig angreifen. „Ich freue mich sehr auf die kommenden Aufgaben. Ich denke, dass wir mit unserer jungen, motivierten Mannschaft das Potenzial haben, eine gute Saison zu spielen“, blickt Müller optimistisch auf das kommende Zweitligajahr.

Auch SG-Geschäftsführer Bastian Spahlinger zeigt sich zufrieden mit der Neuverpflichtung: „Jürgen Müller kennt die Liga und bringt eine Menge Erfahrung mit. Er kommt aus der Region und passt sowohl von seiner Spielweise als auch charakterlich optimal ins Team und zur SG.“ Mit einem starken Torhütergespann aus Müller und Domenico Ebner hofft Spahlinger, optimal in die neue Saison starten zu können.

Scholz wechselt in die 1. Bundesliga

Nicht mehr im Kader steht Linksaußen Jonathan Scholz, der die SG auf eigenen Wunsch verlassen und sich mit sofortiger Wirkung dem Erstliga-Aufsteiger TSG Ludwigshafen-Friesenheim anschließen wird. „Wir bedauern seinen Wechsel. Gleichzeitig können wir aber auch stolz sein, Johnny von einem Talent aus der 3. Liga zu einem Erstligaspieler entwickelt zu haben“, so Spahlinger, der möglichst bald einen gleichwertigen Ersatz auf der Linksaußenposition präsentieren möchte.

In den kommenden sechs Wochen wird das Team von Trainer Mayerhoffer nun intensiv daran arbeiten, sich auf die neue Saison vorzubereiten. Mit dabei sind neben Jürgen Müller auch die beiden Neuzugänge Panagiotis Erifopoulos und Dominik Claus. Los ging es am Montag mit dem Laktattest sowie einer ersten Halleneinheit. Gestern folgte die Leistungsprüfung im Athletikbereich zur Überprüfung des Fitnesszustands der Mannschaft.

Bereits am kommenden Wochenende messen sich die SG-Männer beim Riva-Cup in Backnang mit den Drittligisten TGS Pforzheim und HC Oppenweiler/Backnang. Der erste Höhepunkt der Saisonvorbereitung wird das Marktplatzturnier Esslingen am 14. und 15. Juli, gefolgt vom Turnier in Altensteig vom 28. bis 30. Juli. Anschließend steht ein fünftägiges Trainingslager in March an, in dem auch ein Testspiel gegen Motor Zaporozhye ansteht. Beim diesjährigen Rixespiel treten die SG-Männer gegen Bregenz Handball an.

Saisonauftakt am 27. August

Das erste Pflichtspiel absolvieren die Männer der SG BBM am 19. August beim Pokalturnier in Nußloch gegen den Kölner Drittligisten Longericher SC. Zum Saisonauftakt in der 2. Bundesliga erwarten die SG-Männer am Sonntag, 27. August, um 18 Uhr den ambitionierten Aufsteiger HC Rhein Vikings in der Ege Trans-Arena Bietigheim.

von Katharina Krumbholz
11. Juli 2017
Impressum | Datenschutz