Montag, 18.06.2018, 13:02 Uhr
keine Daten 25 °C
Ludwigsburg

Stadt sucht ehrenamtliche Kinderbetreuer

KiFa ist ein Programm der Stadt Ludwigsburg für Kindertageseinrichtungen, das Eltern bei Erziehungsfragen unterstützt. Viele Eltern können an den KiFa-Angeboten nur teilnehmen, wenn ihre Kinder währenddessen betreut werden.

Um die Betreuungspersonen für ihre Aufgaben vorzubereiten, nehmen diese an einem Qualifizierungskurs teil und erhalten dafür ein Zertifikat. Die Betreuung umfasst wöchentlich etwa zwei Stunden während eines KiFa-Kurses, der in der Regel in einer Kindertageseinrichtung in Ludwigsburg stattfindet. Die Betreuer und Betreuerinnen erhalten eine Aufwandsentschädigung zwischen 6 und 7,50 Euro pro Stunde je nach Anzahl der Kinder.

Erfahrung in der Betreuung von Kindern ist erwünscht, aber keine Voraussetzung. Wer Freude am Umgang mit Kindern, Lust auf eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit, neues Wissen, Kontakte und Erfahrungen hat und sich für eine sinnvolle gesellschaftliche Aufgabe engagieren möchte, erhält weitere Infos bei Eva Belzner; E-Mail: e.belzner@ludwigsburg.de, Telefon: (0 71 41) 9 10 35 80. Interessierte sollten sich bis Ende Juli melden. (red)

11. Juni 2018
Impressum | Datenschutz