Mittwoch, 24.10.2018, 0:07 Uhr
keine Daten 13 °C
Ludwigsburg

Neuer Rekord bei der siebten Auflage

Sportliche Herausforderung auf schönster Strecke: Am Mittwoch geht es los.Archivfoto: Wolschendorf

Mit einem neuen Teilnehmerrekord geht der Firmenlauf der Ludwigsburger Kreiszeitung in seine siebte Auflage. Bis zum Meldeschluss am Montag um Mitternacht hatten sich 3185 Läufer, 587 Walker und 106 Nordic Walker für das Freizeitsportevent im Schlosspark von Monrepos registrieren lassen, alles in allem fast 3900 Starter. Im vergangenen Jahr waren 3300 Voranmeldungen eingegangen.

Kombination von Sport und Feier

Der Ansturm war deutlich größer, als die Organisatoren erwartet hatten. Nachdem schon am Freitag vergangener Woche das ursprünglich gesetzte Teilnehmerlimit von 3500 erreicht worden war, wurde die Zahl erst um 300 und wenige Stunden vor dem Ablauf der Meldefrist noch einmal um 100 erhöht. Denn abweisen wollten die Veranstalter keinen der Interessenten.

Seine Attraktivität zieht der LKZ-Firmenlauf aus der Kombination aus sportlicher Betätigung mit Kollegen, Freunden, Familie und Bekannten und dem Feiern bei der After-Run-Party. Die Stimmung beim Open-Air-Fest auf der Festinwiese vor Schloss Monpreos mit Livemusik und Tanz gilt unter Teilnehmern als legendär.

Doch auch die Strecke selbst kommt bei den Teilnehmern – egal ob Gelegenheitsläufer oder ambitionierte Athleten – seit jeher gut an. Sie ist völlig flach und bei 3,5 Kilometer Länge auch ohne regelmäßiges Training gut zu bewältigen. Und sie bietet sowohl in Sachen Kultur wie Natur einiges für Teilnehmer, die sich die Zeit nehmen während des Laufens auch einmal nach rechts und links zu schauen.

Shuttle-Bus ist im Einsatz

Um rechtzeitig am Start zu sein, sollten alle Läufer und Walker etwas mehr Zeit einplanen und möglichst öffentliche Verkehrsmittel nutzen. Denn an der B 27 in Richtung Norden wird in Eglosheim gebaut, was zu Staus führen kann. Am Monrepos selbst stehen ohnehin nur wenige Parkplätze zur Verfügung, doch wie in den vergangenen Jahren, gibt es auch am kommenden Mittwoch einen Busshuttle-Verkehr von den großen Parkplätzen an den Ludwigsburger Hochschulen und der S-Bahnhaltestelle Favoritepark. Die Busse bringen Teilnehmer und Gäste auch nach dem Lauf und der After-Run-Party zurück.

Info: Der LKZ-Firmenlauf wird am Mittwoch, 13. Juni, ab 18.30 Uhr gestartet. Weitere Informationen unter www.lkz.de/firmenlauf.

von jürgen schmidt
06. Juni 2018
Impressum | Datenschutz