Dienstag, 23.10.2018, 22:53 Uhr
keine Daten 13 °C
Ludwigsburg/St. Valentin

Lawinentod von Ludwigsburgern: Hergang unklar

Rettungskräfte beraten sich nach dem Lawinenunglück am Mittwoch in St. Valentin in Südtirol (Italien). Gegen 14 Uhr hatte sich auf 2100 Metern das Schneebrett gelöst und Mutter sowie Tochter aus einer Gruppe mitgerissen. Wegen des schlechten Wetters konnten weder Hubschrauber noch Motorschlitten eingesetzt werden, die Retter stiegen mit Tourenskiern zur Unfallstelle im Skigebiet Schöneben-Haideralm auf – was wertvolle Zeit kostete.Foto: Walter Wegmann/dpa

Der plötzliche Tod von Mutter und Tochter, die mit ihrer Familie in dem Skigebiet unterwegs waren, hat in Ludwigsburg tiefe Betroffenheit ausgelöst. (ja)

 

Mehr zum Thema in der Ludwigsburger Kreiszeitung, die Sie unter unseren Abo-Angeboten kennenlernen können.

04. Januar 2018
Impressum | Datenschutz