Montag, 18.12.2017, 21:29 Uhr
keine Daten 3 °C
Ludwigsburg

Grundschulen: Bürgerinitiative übergibt Unterschriften

Um die Entscheidung des Gemeinderats für eine zentrale Grundschule in Freiberg umzukehren, strebt die Bürgerinitiative zur Erhaltung der drei Grundschulstandorte einen Bürgerentscheid an. Dafür wurden in den vergangenen Wochen Unterschriften vor allem unter jungen Eltern gesammelt: beim Bürgerfest und samstags auf dem Marktplatz. Gestern übergaben (von links) Harald Schönbrodt, Bernd Schmid und Evelyn Kieser sowie Albert Exler (rechts) 213 Listen mit insgesamt 1903 Unterschriften an Bürgermeister Dirk Schaible. Um das Quorum zu erreichen, müssen sieben Prozent der Wahlberechtigten unterschreiben, das entspricht rund 900 Unterschriften. Die hohe Anzahl der Unterschriften zeigt, dass das Interesse der Bürger im Anschluss an den Gemeinderatsbeschluss wesentlich größer ist als in den vergangenen anderthalb Jahren, in denen unter Einbeziehung der Öffentlichkeit über die Zukunft der Freiberger Grundschulen diskutiert wurde. An sieben öffentlichen Veranstaltungen zum Thema haben jeweils 30 bis 45 Bürger teilgenommen. (vol)
27. Juli 2016
Anzeige

Impressum | Datenschutz