Sonntag, 23.09.2018, 18:06 Uhr
keine Daten 25 °C
Kreis Ludwigsburg

Betrugsmasche: Dubiose Anrufe häufen sich

Demnach geben sich die Täter als Mitarbeiter des Softwareunternehmens Microsoft aus und wollen angebliche Computerprobleme lösen. Die Polizei rät dringend allen, die einen solchen Anruf erhalten, derartige Gespräche sofort zu beenden und keinesfalls Kontodaten weiterzugeben oder den Anrufern gar Zugang zum heimischen Computer zu gewähren.

Im August hatten Betrüger mit dieser Masche eine 57 Jahre alte Frau aus Benningen um mehrere Hundert Euro gebracht. Auch ein 63 Jahre alter Mann aus Ditzingen wurde von „Microsoft-Betrügern“ um 1500 Euro betrogen (wir berichteten). (sts)

07. September 2018
Impressum | Datenschutz