Freitag, 25.05.2018, 22:48 Uhr
keine Daten 27 °C
Ludwigsburg

3500 Firmenläufer am Monrepos erwartet

Schloss Monrepos bietet die prächtige Kulisse für den Firmenlauf der Ludwigsburger Kreiszeitung.Archivfoto: Oliver Bürkle

Gruppen aus Unternehmen, Verwaltungen, Verbänden und Vereinen oder Cliquen die an dem Event, das am Mittwoch, 13. Juni, stattfindet, teilnehmen wollen, sollten mit der Anmeldung nicht allzu lange warten. Denn schon jetzt sind weit über 1000 Teilnehmer registriert und die Startplätze sind begrenzt. In diesem Jahr werden 3500 Läufer und Walker im Park um den Monrepossee erwartet.

Die rund 3,5 Kilometer lange Laufstrecke bleibt gegenüber den Vorjahren unverändert. Erstmals wird es allerdings eine getrennte Wertung für Walker und Nordic-Walker geben.

Start für alle ist wiederum an der Zufahrtsstraße an der Südostecke der Festinwiese. Nach dem Start führt die Strecke die Straße entlang, an der Anlage des Reitvereins Ludwigsburg-Monrepos vorbei, um das Weingut des Hauses Württemberg herum und entlang des Schlosshotel-Geländes zum See. Der wird auf einem Rechteck-Kurs komplett umrundet, bevor es zum Ziel geht. Der erste Starschuss fällt um 18.30 Uhr. Danach geht es in mehreren Startblöcken auf die Strecke.

Die Runde durch den Park von Monrepos wird sowohl von Hobbyläufern wie ambitionierten Athleten gelobt. Den einen gefällt es, im Grünen mit herrlichen Ausblicken auf See und Barockschloss unterwegs zu sein, die anderen loben die flache schnelle Strecke. Denn obwohl das Mitmachen, die gemeinsame Bewegung mit Kollegen und Freunden im Mittelpunkt des LKZ-Firmenlaufs steht, geht es an der Spitze des Feldes stets recht sportlich zur Sache.

Party bis Mitternacht

Mindestens genauso wichtig wie der Lauf selbst ist für die Teilnehmer die After-Run-Party. Nach der Siegerehrung wird auf der Festinwiese vor Schloss Monrepos gefeiert, getrunken, gegessen und getanzt. Denn der Firmenlauf soll nicht nur die Fitness in den heimischen Betrieben fördern, sondern auch das Wir-Gefühl. Für Stimmung auf der runden Center-Stage sorgt in diesem Jahr die Partyband „The Night Live Band.“ Gefeiert wird bis Mitternacht und so lange wird es auch wieder einen Shuttlebus-Verkehr zur S-Bahn-Station Favoritepark geben, damit Teilnehmer ohne Auto unbeschwert feiern können.

Weitere Infos zum Firmenlauf auf www.lkz.de/Firmenlauf

Jürgen Schmidt
10. Mai 2018
Impressum | Datenschutz