Montag, 29.05.2017, 0:10 Uhr
keine Daten 29 °C
Ludwigsburg

Ab Montag ist Gehrmann Fußballlehrer

Nach der ersten Saisonniederlage gegen den FV Löchgau (0:2) quälten sich die Freiberger gegen das Schlusslicht FV Olympia Laupheim zu einem mühevollen 3:2-Sieg. Damit behauptete der Spitzenreiter sein Acht-Punkte-Polster vor der TSG Backnang. „Wir hatten gegen den Tabellenletzten Glück und können nicht damit rechnen, dass das Spiel gegen Normannia Gmünd ein Spaziergang wird. Für uns gibt es keine leichten Spiele“, warnt SGV-Coach Ramon Gehrmann, der am Dienstag mit der letzten Prüfung seine Ausbildung zum Fußballlehrer an der Sportschule in Hennef beendet hat. Offiziell weiß der 42-Jährige noch nicht, ob er bestanden hat. „Ich gehe davon aus, dass ich am Montag bei der Gala Trainer des Jahres des DFB in Frankfurt die Urkunde überreicht bekomme“, meinte Gehrmann.

Als aktueller Siebter sind die Gmünder von ihren eigenen Ambitionen, in die Oberliga aufzusteigen, weit entfernt. Der im Sommer auslaufende Vertrag von Trainer Beniaminio Molinari wurde nicht verlängert.

Gehrmann hofft, dass er bis auf Torhüter Sven Ullrich und Denis Zagaria heute in Bestbesetzung spielen kann. (ang)

17. März 2017
Impressum | Datenschutz