Montag, 29.05.2017, 0:17 Uhr
keine Daten 29 °C
Ludwigsburg

Buntes Spektakel und viele Informationen

Die beiden Mitarbeiterinnen des Kinderprogramms von Schloss Ludwigsburg haben am Sonntagvormittag viel zu tun. An ihrem Stand im Obergeschoss des Forums am Schlosspark können sich Kinder an zwei Stangen Kleider aussuchen, die tatsächlich aus der Barockzeit stammen könnten. Prächtig gewandet nehmen die Kinder auf einem Thron Platz, vor barocker Kulisse entstehen Fotos, die früher säuberlich im Familienalbum einsortiert worden wären.

Vor allem Mädchen fänden Gefallen am Kostümspiel, sagt Museumspädagogin Ilka Stein. „Sie lieben Prinzessinnen, und sie lieben es, sich zu schminken.“ Gelegentlich schmeißt sich aber auch ein Junge in Schale. Sie seien zurückhaltender, weiß die Museumspädagogin, tauten aber, wenn sich erst mal einer überwunden habe, schnell auf.

Kostümierte Führungen für die ganze Familie

Gelegenheit, in historisch anmutenden Gewändern zu wandeln, bietet sich in Schloss Ludwigsburg an Wochenenden im öffentlich zugänglichen Kinderreich, aber auch bei kostümierten Führungen und Angeboten für Familien.

Museumspädagogin Stein hat die Führung „Abenteuer Schloss“ konzipiert. Die jungen Teilnehmer lernen die Waffenkammer kennen, schauen Felle an, fechten, werden spielerisch zu Jagdpagen ausgebildet. Ziel sei es, den Kindern Einblicke in das höfische Leben der Barockzeit zu ermöglichen, erläutert Stein, „heute als Prinz und Prinzessin“.

{CONTENT}

Das Kinderprogramm von Schloss Ludwigsburg ist einer von mehr als 50 Ausstellern bei der diesjährigen Kindermesse Kids & Co. Neben gewerblichen Anbietern präsentieren sich auch Kirchen, Behörden und Beratungsstellen. Gesundheitspartner ist die AOK, Premiumpartner erstmals Princess-Kinderwagen. Das Angebot ist wie jedes Jahr breitgefächert und bietet nicht nur Infos über Baby- und Kinderprodukte, sondern auch für die ganze Familie: Es geht auch um Versicherungen, Fördermittel oder Kinderbetreuung.

Erfreulich sei auch das breite Angebot an Gesundheitsthemen, sagt Alex Reschke, der mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern schon in der Vergangenheit bei der Kids & Co war. Das Angebot sei super, sowohl für Kinder als auch für Erwachsene, erzählt er, während sich seine Töchter Luftballontiere basteln lassen.

„Es ist informativ, uns gefällt’s“, sagt auch Nicole Gottfried, eine von rund 7000 Besuchern der Kids & Co. Sie mit ihrem Mann und ihrer Tochter ins Forum am Schlosspark gekommen ist. Allerdings sei ihre Tochter erst zwei Jahre alt. „Wenn sie älter ist, werden auch andere Angebote interessanter für uns. Dann können wir zum Beispiel bei einem Workshop mitmachen.“

von frank klein
14. Mai 2017
Impressum | Datenschutz